Immer live dabei

hier bloggen Teilnehmer des Marsches zu Themen rund um das Thema Caracallafeldzug 2013

Das Feldzugdiplom
Von Karl-Heinz, geschrieben am Sonntag, 11. August 2013 um 19:30 Uhr

Der Kaiser Caracalla hat zum Feldzug ein dafür eigenes Diplom entworfen, welches dem normalen Militärdiplom der römischen Truppen ähnelt.

Alle Germanen sind eingeladen dieses Feldzugdiplom zu erwerben, zum Ausdruck des Wohlwollens an den Kaiser.

Jung und Alt, Groß und Klein sind aufgerufen das Diplom während des Feldzuges zu bestehen – durch aufopferungsvolle Taten zu glänzen und dadurch dem Kaiser zu gefallen und den Kriegszug zu unterstützen.

Während des Feldzuges wirbt der Kaiser um Truppen im feindlichen Germanien. An jedem Lagerort findet eine Musterung der großen und kleinen Freiwiligen durch den Zenturio statt.

Nach Absolvierung div. Stationen wie Reiten, Bogen schießen, Rüstungstest, Getreide mahlen …..(Stationen fakultativ) besteht die Möglichkeit das CARACALLA Feldzugdiplom zu erhalten.
Gehöre auch DU dem Kaiser !

Das römische Imperium in Germanien zu verbreiten ! VICTORIA ROMA

About

Interessierte Freizeitrömer stellen in einer spektakulären Aktion den Feldzug des römischen Kaisers Caracalla nach und marschieren mit wissenschaftlicher Betreuung und nur mit historisch belegter Mittel die Strecke von Aalen bis Osterburken.

Credits

Studio Orange WalheimREDAXO